top of page
Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Die Japanische Maniküre: Mehr als nur eine Maniküre – eine pflegende Behandlung für Ihre Nägel

Japanische Maniküre ist eine spezielle Art der Nagelpflege, die in Japan sehr beliebt ist. Im Gegensatz zu den üblichen Maniküre-Techniken, die in Westeuropa und Nordamerika verwendet werden, konzentriert sich die Japanische Maniküre auf die Gesundheit und Schönheit der Nägel anstatt auf das bloße Auftragen von Nagellack.


Die Japanische Maniküre beginnt mit der Reinigung und Vorbereitung der Nägel. Dazu werden alle Rückstände von Nagellack und Unreinheiten von der Nagelplatte entfernt. Anschließend werden die Nägel gefeilt und in Form gebracht. Der nächste Schritt besteht darin, die Nagelhaut zurückzuschieben und zu pflegen. Dazu wird sie sanft nach hinten geschoben und anschließend mit einem feuchtigkeitsspendenden Öl behandelt.


Nach der Nagelpflege wird der Nagellack aufgetragen. Dabei wird jeder Nagel sorgfältig in mehreren Schichten lackiert, um ein gleichmäßiges und glänzendes Ergebnis zu erzielen. Der Nagellack wird anschließend mit einer UV-Lampe ausgehärtet, um ihn langanhaltend zu machen.


Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Japanischen Maniküre ist die Verwendung von pflegenden und nährenden Produkten wie Ölen und Creams. Diese werden nach der Maniküre auf die Nägel und die Nagelhaut aufgetragen, um sie zu pflegen und zu stärken.



Insgesamt ist die Japanische Maniküre eine ganzheitliche Nagelpflege, die sich auf die Gesundheit und Schönheit der Nägel konzentriert. Sie bietet ein glänzendes Ergebnis und pflegt die Nägel und die Nagelhaut auf tiefgreifende Weise. Wenn Sie sich für eine Japanische Maniküre entscheiden, werden Sie feststellen, dass Ihre Nägel gesünder, glänzender und widerstandsfähiger sind.

Sollen wir die Japanische Maniküre zu Magnificy's Servicespektrum hinzufügen?

  • Ja

  • Nein





Diese Kurse könnten dich interessieren:




374 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page